17.09.2005 Katastrophenschutz-Übung „Deichgraf 2005“

Im Rahmen der Kreisfeuerwehrbereitschaft nahm auch eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Blender an der Katastrophenschutz-Übung Deichgraf 2005 in Achim teil. Ortsbrandmeister Andreas Meyer ist Zugführer des Fachzuges Wassertransport. Dieser hatte die Aufgabe, in der Badener Sandkuhle Sandsäcke zu füllen, auf Paletten zu packen und den Transport zu den drei Einsatzstellen in Clüverswerder zu organisieren. Die Vorbereitungen begannen bereits am Freitagabend

Weiterlesen

Samtgemeindewettkämpfe am 12. Juni 2004 in Felde

Die Wettkampfgruppen aus Blender erkämpften sich  jeweils einen 6. Platz. In der Leistungsgruppe ging der 1. Platz von 11 Mannschaften an Felde und in der B-Gruppe kämpften 17 Gruppen um die begehrte Trophäe, die sich Riede I holte. Im Wettkampf der Jugendfeuerwehren, an der 6 Mannschaften teilnahmen, gewann die Mannschaft aus Riede-Felde. Hier die Abschlusstabelle der einzelnen Wettbewerbe: Platz Leistungswettbewerb

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung am 29. Dezember 2004

Mit dem traditionellen „Knipp-Essen“, eröffnete Ortsbrandmeister Andreas Meyer die jährliche Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Blender. Vor den rund 50 anwesenden Mitgliedern wurde  vom Ortskommando und von den Funktionsträgern über die Einsätze und Aktivitäten des vergangenen Jahres berichtet. Ortsbrandmeister Andreas Meyer konnte auf ein relativ ruhiges Jahr zurückblicken. Im Gegensatz zum Jahre 2003 mit fast 20 Einsätzen, musste die Wehr im

Weiterlesen

09.06.2007 Samtgemeindewettkampf in Riede

Ort: Riede Beteiligte Fahrzeuge / Einsatzende: LF8 Blender Bericht: Zum Anlass des 80 jährigem Bestehens fand der diesjährige Samtgemeindewettkampf in Riede statt. Aufgrund die guten Zeiten während der Übungen zu diesem Wettkampf hoffte die B-Gruppe optimistisch auf ein gutes Ergebnis. Leider verletzte sich ein Kamerad kurz vor dem Wettkampf. Damit die Gruppe antreten konnte sprang Heinrich Wienberg als Gruppenführer für

Weiterlesen

23.04.2007 Einsatzübung mit der Feuerwehr Einste in der Firma Dormaflex

Ort: Einste Beteiligte Fahrzeuge / Einsatzende: TLF8 Blender, LF8 Blender, TSF Einste. Bericht: Diese Übung wurde in Kombination mit der jährlichen Räumungsübung des Betriebes durchgeführt. Am Anfang dieser Aktion wurde im Heizungsraum künstlicher Nebel erzeugt, der sich dann langsam in den Fertigungsräumen ausbreitete. Die Mitarbeiter organisierten dann die Räumung des Gebäudes und alarmierten die Feuerwehr. Der Funkverkehr mit der Übungs-Einsatzleitstelle

Weiterlesen

Beseitigung eines abgeknickten Baumes auf der L203 am 21.03.2004

Um 13.18 Uhr wurden die Feuerwehren aus Intschede und Blender zu einem Einsatz auf der Landesstraße 203 (KM 4,7) in Höhe Hiddestorf gerufen. Durch den Sturm war ein Baum abgeknickt worden und drohte auf die Straße zu fallen.  Aus Intschede und Blender waren 18 Kameraden mit 2 Einsatzfahrzeugen und zwei Traktoren vor Ort.  Um 14.10 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. Die

Weiterlesen

Brennende Stroh-Rundballen in Wulmstorf am 20.05.2004

Gegen 13.00 Uhr wurden die Feuerwehren aus Wulmstorf, Beppen und Blender zu einem Einsatz nach Wulmstorf gerufen. Ein Strohballenlager am Müggenort Ecke Landwehrstraße war angezündet worden und dadurch brannten ca. 70 Rundballen. Die 35 angerückten Feuerwehrleute verhinderten zuerst eine weitere Ausbreitung des Brandes. Im weiteren Verlauf unterstützten Radlader und Traktoren mit Frontlader den Einsatz. Die brennenden Rundballen wurden auseinander gefahren

Weiterlesen

Flächenbrand in Hustedt am 09.08.2004

Um 15.40 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Blender über Funkmeldeempfänger und Sirenen zu einem Einsatz nach Hustedt gerufen. Am Oister Weg Ecke Sommer Kamp war ein halbabgeerntetes Kornfeld in Brand geraten. Die Wehren aus Hustedt, Martfeld, Schwarme und Bruchhausen-Vilsen hatten den Flächenbrand bereits unter Kontrolle, so daß die 13 Kameraden aus Blender nur unterstützend zum Einsatz kamen. Um 16.45 Uhr konnte der

Weiterlesen

Übung am 19. April 2004 auf dem Linke Hof

Ausgangssituation der Übung In einem brennenden Nebengebäude des „Linke Hofes“ wird eine Person vermisst! Einsatzablauf Menschenrettung steht an erster Stelle – aus diesem Grund wurde zuerst ein Trupp mit Atemschutzgeräten ausgerüstet, um nach der vermissen Person zu suchen. Parallel wurde eine Wasserversorgung aufgebaut, damit das brennende Nebengebäude von allen Seiten gelöscht und eine Ausbreitung des Brandes auf andere Gebäudeteile verhindert

Weiterlesen

Übung am 19. Juli 2004 auf dem Gelände des Fuhrunternehmens Böhlke

Zusammen mit den Atemschutzgeräteträgern der Freiwilligen Feuerwehr Einste/Holtum-Marsch, wurde am 19.07.04 eine Übung durchgeführt. Ausgangssituation In einer Gerätescheue auf dem Gelände des Fuhrunternehmens Böhlke wurde starke Rauchentwicklung festgestellt – Ursache unklar.  Zur Darstellung einer realistischen Gefahrensituation war der Innenraum der Scheune zuvor mit einer Nebelmaschine völlig dichtgenebelt worden. Einsatzablauf – Einsatzbereitschaft der Atemschutzgeräteträger (AGT) herstellen – Erkundung des Gebäudes – Bereitstellung

Weiterlesen
1 23 24 25 26 27 28