Dienstplan

Dienstplan 2019

Sonntag 9:30 bis 11:30 Uhr

  • 3 Februar
  • 3 März
  • 7 April
  • 5 Mai
  • 2 Juni
  • 7 Juli
  • 4 August
  • 1 September
  • 6 Oktober
  • 3 November
  • 1 Dezember

Montag 19:30 -22:00 Uhr

  • 21 Januar
  • 18 Februar
  • 18 März
  • 15 April
  • 20 Mai
  • 17 Juni
  • 22 Juli
  • 19 August
  • 16 September
  • 21 Oktober
  • 18 November
  • 16 Dezember

 

28.07.2018 Sturmschaden im Raum Oiste

Am 28.07.2018 wurden wir um 14:31Uhr zu mehreren Sturmschäden im Bereich Oiste gerufen.

An fünf verschiedenen Stellen lagen Äste und Bäume auf den Straßen, die wir mit verschiedenen Gruppen entfernten, bzw. absperrten.

Gegen 16:10Uhr war der Einsatz beendet.

02.07.2018 -Flächenbrand in Beppen – Teil III –

Um 12:15 wird wieder ein Flächenbrand in Beppen gemldet. Brandursache eine Rundballenpresse. Wieder sind alle Fahrzeuge und 19 Kameraden im Einsatz. Die Feuerwehr wird durch einen Lohnbetrieb aus der Samtgemeinde unterstützt. Innerhalb kurzer Zeit standen uns drei große LKW mit Wasser zur Verfügung. Damit konnte eine drohende Ausbreitung auf eine Hecke verhindert werden. Nach 2 Stunden war der Einsatz beendet.

19.07.2018 -Flächenbrand in Werder

Um  16:55 Uhr wurde der Brand eines Mähdreschers in Werden gemeldet. Der Fahrer konnte gerade noch rechtzeitig die brennende Maschine verlassen. Mit 16 Kameraden war die Feuerwehr Blender vor Ort. Nach 3 Stunden war der Einsatz beendet.

22.07.2018 – Flächenbrand in Wulmstorf

Gegen 13:00 Uhr wurde ein Flächenbrand in Wulmstorf gemeldet. Dort hatte sich Papier entzündet. Beide Löschfahrzeuge und 19 Kameraden konnten nach eineinhalb Stunden den restlichen Sonntag genießen.

 

27.07.2018 – Flächenbrand in Intschede

Um 14:47 ging die Meldung “ Flächenbrand in Intschede ein. Am Mähdrescher war ein Lager heiß gelaufen. Der Fahrer hat den Brand an der Maschine rechtzeitig bemerkt und somit schlimmeres verhindert. Mit 15 Kameraden waren wir vor Ort. Der Einsatz konnte nach 1 Stunde beendet werden.

18.07.2018 – Verkehrsunfall in Beppen

Um 12:35 Uhr erhielten wir die Meldung: Verkehrsunfall in Beppen. Zusammen mit den Kameraden aus Thedinghausen konnte der Fahrer aus dem Fahrzeug befreit werden. Die 8 Kameraden konnten nach 1 Stunde wieder nach Hause.

28.06.2018 – Flächenbrand in Beppen – Teil I –

Um 17:40 Uhr wurde ein Flächenbrand in Beppen gemeldet. Die Feuerwehr Blender war mit den drei Fahrzeugen und 20 Kameraden vor Ort. Brandursache war ein Mähdrescher. Mit Hilfe der anderen Tanklöschfahrzeuge der Samtgemeinde und den benachbarten Landwirten, die mit Grubbern die Brandfläche eingedämmt haben, war der Brand nach eineinhalb Stunden gelöscht.