14.07.2007 Bericht über Übung Kreisbereitschaft “Lauter Knall”

Ort: Ostenholz (Landkreis Soltau-Fallingbostel) Beteiligte Fahrzeuge / Einsatzende: LF8 Blender Bericht:  (Weiterer Bericht http://www.seg-presse.de/aktuellepresseinfos) Am Samstagmorgen um 11.00 Uhr machten sich 30 Feuerwehrfahrzeuge mit insgesamt 149 Personen an Bord als geschlossener Verband auf den Weg zum Truppenübungsplatz in Ostenholz (Landkreis Soltau-Fallingbostel). Mit dem Wassertransportzug der Kreisbereitschaft machte sich auch das TLF mit 3 Kameraden aus Blender sowie unserem Ortsbrandmeister Andreas

Weiterlesen

12.05.2007 Atemschutztraining für drei Ortsfeuerwehren

Ort: Blender Beteiligte Fahrzeuge / Einsatzende: TSF Intschede, TLF8 Blender, LF8 Blender, TSF Einste. Bericht: (von Martin Köster) Atemschutztraining für drei Ortsfeuerwehren Blender – Die drei Atemschutzbeauftragten aus den Ortsfeuerwehren Blender, Einste/Holtum-Marsch und Intschede hatten für die Atemschutzgeräteträger einen “Trainingsplan” erarbeitet, der am 12. Mai in die Tat umgesetzt werden sollte. Zunächst wies Detlef Mory (Blender) auf Einsatzgrundsätze im Bereich

Weiterlesen

09.06.2007 Samtgemeindewettkampf in Riede

Ort: Riede Beteiligte Fahrzeuge / Einsatzende: LF8 Blender Bericht: Zum Anlass des 80 jährigem Bestehens fand der diesjährige Samtgemeindewettkampf in Riede statt. Aufgrund die guten Zeiten während der Übungen zu diesem Wettkampf hoffte die B-Gruppe optimistisch auf ein gutes Ergebnis. Leider verletzte sich ein Kamerad kurz vor dem Wettkampf. Damit die Gruppe antreten konnte sprang Heinrich Wienberg als Gruppenführer für

Weiterlesen

23.04.2007 Einsatzübung mit der Feuerwehr Einste in der Firma Dormaflex

Ort: Einste Beteiligte Fahrzeuge / Einsatzende: TLF8 Blender, LF8 Blender, TSF Einste. Bericht: Diese Übung wurde in Kombination mit der jährlichen Räumungsübung des Betriebes durchgeführt. Am Anfang dieser Aktion wurde im Heizungsraum künstlicher Nebel erzeugt, der sich dann langsam in den Fertigungsräumen ausbreitete. Die Mitarbeiter organisierten dann die Räumung des Gebäudes und alarmierten die Feuerwehr. Der Funkverkehr mit der Übungs-Einsatzleitstelle

Weiterlesen

Brennende Stroh-Rundballen in Wulmstorf am 20.05.2004

Gegen 13.00 Uhr wurden die Feuerwehren aus Wulmstorf, Beppen und Blender zu einem Einsatz nach Wulmstorf gerufen. Ein Strohballenlager am Müggenort Ecke Landwehrstraße war angezündet worden und dadurch brannten ca. 70 Rundballen. Die 35 angerückten Feuerwehrleute verhinderten zuerst eine weitere Ausbreitung des Brandes. Im weiteren Verlauf unterstützten Radlader und Traktoren mit Frontlader den Einsatz. Die brennenden Rundballen wurden auseinander gefahren

Weiterlesen

05.09.2003 Verkehrsunfall auf der L203, Abzweigung Blender

Um 13.15 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Blender zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 203 gerufen. Ein aus Richtung Blender kommender Pkw hatte vermutlich einen aus Richtung Wulmstorf kommenden Motorradfahrer beim Linksabbiegen auf die L203 übersehen. Durch den Zusammenstoß erlitt der Motoradfahrer schwere Verletzungen und mußte ins Krankenhaus eingeliefert werden. Von den 10 angerückten Kameraden aus Blender wurde die Unfallstelle

Weiterlesen

05.07.2003 Beseitigung einer Ölspur in Oiste und Hiddestorf

Vermutlich war es Dieselkraftstoff, den ein Lkw zwischen Hoya und Achim am Samstag, zur Mittagszeit verlor. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Blender wurden um 11.54 Uhr über Funkmeldeempfänger und um 12.17 Uhr über die Sirene alarmiert – normalerweise heulen die Sirenen samstagmittags nur zu Probezwecken. 13 Einsatzkräfte aus Blender wurden zusätzlich durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Intschede unterstützt, um

Weiterlesen
1 3 4 5 6