Verkehrsunfall auf der L203 in Höhe Varste am 23.08.2003

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich kurz vor 17.00 Uhr auf der Landesstraße 203 in Höhe Varste. Aus Richtung Blender kommend, geriet eine Autofahrerin bei einem Überholvorgang ins Schleudern und prallte auf der rechten Fahrbahnseite frontal gegen einen Baum. Durch den Unfall trug die Fahrerin schwere Verletzungen davon und mußte aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Feuerwehren aus Verden und Blender waren mit fünf Einsatzfahrzeugen vor Ort. An der Unfallstelle mussten erhebliche Mengen Öl und andere technische Flüssigkeiten beseitigt werden. Für die Rettungs- und Aufräumarbeiten wurde die Landesstraße voll gesperrt. Die 20 Kameraden aus Blender beendeten den Einsatz um 18.25 Uhr.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aufrufe: 55