Verkehrsunfall am 11.02.2022

Am 11.02.2022 um 13:45 Uhr wurden wir per Handy, Funkmeldeempfänger und Sirene zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen alarmiert.
Technisches Gerät musste nicht zum Einsatz kommen. Zwei verletzte Personen wurden mit dem RTW ins Krankenhaus verbracht.

Ein Verdacht auf Ölaustritt konnte nach Bergen des Fahrzeuges ausgeschlossen werden. Wir nahmen lediglich das ausgelaufene Kühlwasser auf.
Auch die untere Wasserbehörde war vor Ort.

Wir beendeten den Einsatz gegen 15:00 Uhr.

Eingesetzt wurden:

  • 11 Einsatzkräfte
  • LF 20/16
  • LF 8

Bilder zum Einsatz:

Aufrufe: 127