Löscheinsatz am Blender Osterfeuer 2003

Am Ostersonntag gegen 2.00 Uhr in der Früh beobachtete ein aufmerksamer Anwohner, daß ca. 3-4 Personen das Blender Osterfeuer in Brand setzten. Die Feuerwehr wurde alarmiert und um 2.05 Uhr waren 5 Kameraden mit dem TLF vor Ort. Schon nach kurzer Zeit zeichnete sich ab, daß das Feuer nicht gelöscht werden konnte. So wurden die Löscharbeiten eingestellt und das “Osterfeuer” brannte kontrolliert ab. Um 4.00 Uhr wurde der Einsatz beendet.

Aufrufe: 49