Kreiskinderfeuerwehrtag am 29.04.2023 in Holtebüttel

Blaulicht-Bären Blender vertreten den Landkreis Verden auf Bezirksebene!!

Mit einem hervorragenden 2. Platz beim Kreiskinderfeuerwehrtag 2023 hat sich die Kinderfeuerwehr Blender für die Spiele-Ohne-Grenzen der Kinder- und Jugendfeuerwehren auf Bezirksebene in Himmelpforten qualifiziert. Der Kreiskinderfeuerwehrtag fand Ende April in Holtebüttel statt.

Die Blaulicht-Bären aus Blender nahmen zum ersten Mal an dieser Veranstaltung teil. 22 Kinderfeuerwehr-Gruppen aus dem gesamten Landkreis Verden stellten im fairen Wettbewerb ihre Fähigkeiten an 8 Stationen unter Beweis. Es wurden Hufeisen geworfen, Murmeln transportiert, Schlüssel geangelt, Bälle gesucht, Spaghettis in Maccaronis geschoben, Golfbälle durch Schläuche bugsiert und vieles mehr.

Beim gemeinsamen Pizzaessen aller Teilnehmer konnten erste Kontakte zu Kindern aus anderen Wehren geknüpft werden. Nach Abschluss der Wettbewerbe stand eine Hüpfburg bereit, auf der die Kids sich austobten. Wie im Flug verging dadurch die Zeit bis zur Siegerehrung.

Die Kreiskinderfeuerwehrwartinnen verlasen die Plätze beginnend mit dem 22. Platz und für jede Gruppe durfte ein Teilnehmer nach vorne treten und Medaillen und eine Urkunde im Empfang nehmen. Die Spannung unter den Blenderaner Kindern und Betreuern stieg mit jedem Platz, der aufgerufen wurde. Zuletzt wurden die Gruppen aus Blender und Uphusen gemeinsam nach vorne gebeten, um den Sieger bekannt zu geben. Das Team aus Uphusen hatte die Mädels und Jungs aus Blender knapp geschlagen. Nach einem kurzen Moment der Enttäuschung war die anschließende Freude über das Erreichen des 2. Platzes riesengroß.

Im September geht es zusammen mit Uphusen zum Bezirkswettbewerb, um dort den Landkreis Verden zu vertreten.

Views: 102