28.06.2018 – Flächenbrand in Beppen – Teil I –

Um 17:40 Uhr wurde ein Flächenbrand in Beppen gemeldet. Die Feuerwehr Blender war mit den drei Fahrzeugen und 20 Kameraden vor Ort. Brandursache war ein Mähdrescher. Mit Hilfe der anderen Tanklöschfahrzeuge der Samtgemeinde und den benachbarten Landwirten, die mit Grubbern die Brandfläche eingedämmt haben, war der Brand nach eineinhalb Stunden gelöscht.