Einsatz am 30.12.23

Der nächste hochwasserbedingte Einsatz ließ nicht lange auf sich warten. Am 30.12.23 gegen 14 Uhr ging es für vier Kameraden und einer Kameradin zu einer Hilfeleistung zwischen Blender und Groß Hutbergen.

Dort wurden zusammen mit vier Kameraden aus Riede und dem Feuerwehrboot der Samtgemeinde Lebensmittel zu Hausbewohnern gebracht, die auf Grund des Hochwassers mit ihrem Haus von der Außenwelt abgeschnitten sind und momentan auf einer “Insel” leben.
Vielen Dank an die Rieder Kameraden für die schnelle Unterstützung, denn mit Unimog und/oder Wathose war das Haus nicht zu erreichen.

Eingesetzt wurden:

  • LF 8 
  • 5 Einsatzkräfte

Außerdem eingesetzt wurden:

  • FFW Riede
  • Samtgemeindebrandmeister
  • Samtgemeindebürgermeisterin

Bilder vom Einsatz:

Visits: 285