Einsatz am 26.08.2023

Am 26.08.2023 wurden wir gegen 22:30 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete: ”T1 Beleuchtung erforderlich”. Am Unfallort angekommen, erhielten wir von der Polizei die Aufgabe die Unfallstelle auszuleuchten, so dass eine polizeiliche Dokumentation möglich war.

Wir errichten an allen Seiten der Unfallstelle die Beleuchtung ein. Nun hieß es Warten. In regelmäßigen Abständen kontrollierten wir den Kraftstoff in den Notstromerzeugern.

Nach rund 4,5 Stunden gab die Polizei die Unfallstelle frei. Wir entfernten die Fahrzeugteile sowie den Dreck von der Straße. Danach verlasteten wir unsere Geräte und rückten zurück in unser Gerätehaus ein.

Eingesetzt wurden:

  • LF 20/16
  • LF 8
  • MTF
  • 15 Einsatzkräfte

Außerdem eingesetzt wurden:

  • RTW
  • Polizei

Bilder zum Einsatz:

Views: 168