Einsatz am 24.02.2023

Am 24.02.2023 wurden wir um 16:03 Uhr zu einer Technischen Hilfeleistung mit zwei beteiligten Fahrzeugen gerufen. Der Unfall geschah in unmittelbarer Nähe zum Feuerwehrhaus. Nach kurzer Anfahrt wurde die Unfallstelle abgesichert sowie auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel aufgenommen. Schere und Spreizer mussten nicht eingesetzt werden. Nach rund zwei Stunden konnten wir ins Gerätehaus einrücken.

Eingesetzt wurden:

  • LF 20/16
  • LF 8
  • 18 Einsatzkräfte

Bilder zum Einsatz:

Visits: 280