Einsatz am 07.09.2023

Wir wurden am 07.09.2023 um 10:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kamerad/-innen konnte dann festgestellt werden, dass keine Personen mehr in den Fahrzeugen eingeklemmt waren. Die medizinische Versorgung durch den Rettungsdienst und Notarzt erfolgte bereits.

Unsere Aufgabe lag nun in der Verkehrssicherung. Außerdem mussten auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen werden. Nachdem die verletzten Personen mit dem RTW in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht wurden, verbrachten wir – nach Absprache mit der Polizei – eins der zwei verunfallten Fahrzeuge aus dem Gefahrenbereich in eine Nebenstraße.

Im Anschluss konnten wir nach ca. 1,5 Stunden im Einsatz zurück ins Gerätehaus einrücken.

Eingesetzt wurden:

  • LF 20/16
  • LF 8
  • MTF
  • 16 Einsatzkräfte

Außerdem eingesetzt wurden:

  • FFW Einste
  • RTW
  • Notarzt
  • Rettungshubschrauber

Bilder zum Einsatz:

Views: 219