Einsatz am 02.03.2024

Am 02.03.2024 wurden wir um 22:15 Uhr mit der Meldung “F1 Rutsche brennt, Blender Grundschule” zum Einsatz alarmiert. Beim Eintreffen an der Blender Grundschule konnte man ein loderndes Glutnest in einem großen Holzstamm unter einer großen Eisenrutsche auf dem Schulhof erkennen. Mit Hilfe des Schnellangriffs konnten wir dies in kurzer Zeit löschen.

Nachdem wir die Glut abgelöscht hatten, haben wir mit der Wärmebildkamera kontrolliert, ob eine Selbstentzündung möglich ist. Als dies ausgeschlossen werden konnte, sind wir wieder ins Gerätehaus eingerückt.

Eingesetzt wurden:

  • LF 20/16
  • 19 Einsatzkräfte

Außerdem eingesetzt wurden:

  • Polizei

Bilder zum Einsatz:

Views: 144