Einsatz 24.01.2020

Wir wurden über Funkmeldeempfänger und Handyalarmierung um ca. 21:26 Uhr zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. Bereits auf Anfahrt zu Einsatzstelle haben wir aber die Info bekommen, dass wir nicht mehr eingreifen brauchen da der gemeldete Fahrzeugbrand sich nicht bestätigt hat. Wir sind wieder eingerückt und nach ca. 30 Minuten war der Einsatz beendet.

Aufrufe: 104