23.06.2006 Unfall in Blender auf der Kreuzung vor der Mühle

Alarmierung: Um 12:52 Uhr telefonisch durch den Ortsbrandmeister. Ort: Ecke L 202 L 203 Beteiligte Fahrzeuge / Einsatzende: TLF8 Blender, Polizei, Rettungswagen, der Einsatz war um 13:50 beendet. Von der Fahrzeuginsassen wurde niemand verletzt, die Verkehrssicherung übernahm die Polizei. Nachdem der Ortsbandmeister die Unfallstelle bei einer Privatfahrt passierte orderte er gezielt per Telefon weitere Feuerwehrleute zur Unfallstelle, ohne das die

Weiterlesen

15.06.2006 Schwerer Unfall L 201 zwischen Blender-Oiste und Magelsen

Alarmierung: Um ca 9:15 Uhr wurde ein Vollalarm über die Sirenen ausgelöst. Ort: L 201 zwischen Blender-Oiste und Magelsen Beteiligte Fahrzeuge / Einsatzende: LF8 und TLF 8 Blender, Polizei, ELW 1, RW, LF 16 und GW-N der Feuerwehr Verden, der Einsatz war um ca 11:35 beendet. Beim Eintreffen der Feuerwehr Blender lag ein PKW kopfüber im Seitenstreifen. Mit einer Motorkettensäge

Weiterlesen

12.04.2006 Junge Autofahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Alarmierung: Um 13:20 Uhr wurde ein Vollalarm über die Sirenen ausgelöst. Ort: L203 zwischen Blender und Wulmstorf Beteiligte Fahrzeuge / Einsatzende: LF8 und TLF8. 18 Kameraden aus Blender 16:05 Uhr Blender – Erneut wurde auf der L203 zwischen Blender und Wulmstorf eine junge Autofahrerin  bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die junge Frau von der regennassen

Weiterlesen

12.01.2006 Verkehrsunfall, eingeklemmte Person auf der L203

Alarmierung: Um 06:25 Uhr wurde Alarm über Funkmeldeemfänger ausgelöst. Ort: Landesstraße L 203 zwischen Blender und Varste Beteiligte Fahrzeuge / Einsatzende: TLF8 Blender, LF8 Blender, RW Verden, LF16 Verden, GW-N Verden, ELW Verden, Gemeindepressewart. Der Einsatz wurde um 7:30 Uhr beendet.   Ein PKW war auf der L203 zwischen Blender und Varste frontal gegen einen Straßenbaum geprallt. Da nach ersten

Weiterlesen

19.05.2005 Autounfall mit Tandemanhänger an der L 203

Alarmierung: Um 7:50 Uhr wurden ein Alarm über Funkmeldeemfänger ausgelöst. Ort: Landesstraße L 203 zwischen Hiddesdorf und Blender Beteiligte Fahrzeuge / Einsatzende: TLF Blender, LF Blender, Rüstwagen Verden, ELW Verden. Einsatzende war 8:45 Uhr Ein PKW mit Tandemanhänger war von der Fahrspur abgekommen und lag im Graben. Die Alarmmeldung lautete: Unfall mit eingeklemmten Personen. Beim Eintreffen der Wehr hatten sich

Weiterlesen

11.01.2005 Autounfall auf der Straße L203

Alarmierung: Um ca. 19:00 Uhr signalisierten die Sirenen in Blender einen Vollalarm. Es rückten 21 Feuerwehrleuten aus. Ort: Auf der Kreuzung Oiste Dorfstraße/ In der Marsch L203 standen zwei stark beschädigte Fahrzeuge, es war Öl ausgelaufen. Beteiligte Fahrzeuge / Einsatzende: TLF (Tanklöschfahrzeug) LF (Löschfahrzeug). Der Einsatz war um 20:15 beendet. Bericht: Mit dem Stromerzeuger und einem Lichtmast wurde die Unfallstelle

Weiterlesen

Verkehrsunfall auf der L203 in Höhe Varste am 23.08.2003

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich kurz vor 17.00 Uhr auf der Landesstraße 203 in Höhe Varste. Aus Richtung Blender kommend, geriet eine Autofahrerin bei einem Überholvorgang ins Schleudern und prallte auf der rechten Fahrbahnseite frontal gegen einen Baum. Durch den Unfall trug die Fahrerin schwere Verletzungen davon und mußte aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Feuerwehren aus Verden und Blender waren mit

Weiterlesen

Verkehrsunfall auf der L 203 in Höhe Hiddestorf 29.06.2003

Gegen 8.00 Uhr, wurden die Funkmeldeempfänger der Freiwilligen Feuerwehr Blender zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 203 in Höhe Hiddestorf gerufen. Ein Pkw war von der Straße abgekommen und in den Graben gefahren. Die Fahrerin erlitt nur leichte Verletzungen. Die Wehr rückte mit zwei Fahrzeugen aus und sicherte die Unfallstelle ab, half bei der Bergung und säuberte die Unfallstelle. Aufrufe:

Weiterlesen

Beseitigung einer Düngemittelspur in Morsum, Verdener Straße, am 28.03.2003

Am Freitag wurde die Freiwillige Feuerwehr Blender um 16.45 Uhr zu einem Einsatz im Morsum gerufen. Ein landwirtschaftliches Fahrzeug hatte auf der Verdener Straße in Fahrtrichtung Verden auf einer Strecke von ca. 400 Meter eine Düngemittelspur hinterlassen. Die Kameraden aus Morsum begannen damit, das Streugut manuell zu beseitigen. Die Feuerwehr aus Blender kam nicht mehr zum Einsatz, weil beschlossen wurde,

Weiterlesen
1 2 3 4 5