Boot auf Grund gelaufen 13.09.2022

Am 13.09.2022 um 13:37 Uhr erhielten wir die Alarmierung, dass ein Motorboot auf der Weser (in Richtung Bremen) auf Grund gelaufen sei.
Vor Ort konnte durch Taucher des DLRG festgestellt werden, dass das Boot kein Leck geschlagen hat und somit auch nichts ausgelaufen ist.
So wurde das Boot durch das Wasser- und Schifffahrtsamt zurück auf die Fahrrinne geschleppt und konnte seine Fahrt fortsetzen.
Wir hielten uns während des Einsatzes für Unterstützungsmaßnahmen bereit.

Um 16:00 Uhr war der Einsatz vor Ort für uns beendet und wir rückten zurück in den Standort ein.


Von uns eingesetzt wurden:

  • LF20/16
  • LF8
  • 11Einsatzkräfte

außerdem waren vor Ort:

  • FFW Verden
  • FFW Thedinghausen
  • FTZ Verden
  • DLRG
  • Wasser- und Schifffahrtsamt
  • Rettungsdienst
  • Polizei

Bilder zum Einsatz finden sie in folgenden Berichten:


DLRG Verden:

https://verden.dlrg.de/einsatz/gefahrenabwehrkats/einsaetze/boot-auf-grund-gelaufen-39390-e/

Aufrufe: 64