Beseitigung einer Düngemittelspur in Morsum, Verdener Straße, am 28.03.2003

Am Freitag wurde die Freiwillige Feuerwehr Blender um 16.45 Uhr zu einem Einsatz im Morsum gerufen. Ein landwirtschaftliches Fahrzeug hatte auf der Verdener Straße in Fahrtrichtung Verden auf einer Strecke von ca. 400 Meter eine Düngemittelspur hinterlassen. Die Kameraden aus Morsum begannen damit, das Streugut manuell zu beseitigen. Die Feuerwehr aus Blender kam nicht mehr zum Einsatz, weil beschlossen wurde, die Spur mit einer Kehrmaschine aufzunehmen. Um 17.20 Uhr wurde die Einsatzfahrt beendet.

Aufrufe: 26