27.12.2014 Jahreshauptversammlung

Start um 19:00 Uhr. Am Samstag, den 27.12.2014, versammelten sich die Angehörigen der Feuerwehr Blender zur Jahreshauptversammlung in der Mühlenscheune in Blender. Ortsbrandmeister Andreas Meyer und die weiteren Funktionsträger berichtete von den Einsätzen und Aktivitäten der Feuerwehr im Jahr 2014.

 Die Ehrungen für 25-jährige, 40-jährige, 50-jährige und 60-jährige Mitgliedschaft wurden vom Kreisbrandmeister, Hans-Hermann Fehling, vorgenommen.

Hier das Wichtigste in kürze:

– 12 Einsätze in 2014, davon 7 Hilfeleistungen, 3 Brandeinsätze und 3x Fehlalarme
– 3260 Dienststunden haben die 41 Feuerwehrangehörigen in 2014 geleistet.

Wahlen: Meikel Remin (Kassenwart), Thomas Wienberg (Gerätewart), Fiedrich Albers (neu Zeugwart, bisher Marco Schumacher), Heinz Neßlinger (neu Seniorenbeauftragter, bisher Fritz Bohlmann), Steffen Büntemeyer (neu Gruppenführer, bisher Willy Rohlfs), Luca Lask (Kassenprüfer)

Beförderungen: Feuerwehrmann: Klaas Meyer, Lars Meyer, Eric Böhlke, Daniel Wienberg, Matthis Lask, Oberfeuerwehrmann/Frau: Sandra Gohde, Thorsten Gohde, Luca Lask, Löschmeister: Willy Rohlfs

Ehrungen: 25 Jahre: Carsten Meyer, 40 Jahre: Heinz Neßlinger, 50 Jahre: Werner Witten, 60 Jahre: Wilhelm Bohlmann, Fritz Mügge

– Neuaufnahme: Philip Wöhler

Die Beförderungen der Feuerwehrkameraden wurde vom Samtgemeindebrandmeister, Martin Köster, vorgenommen.