25.02.2017 Verkehrsunfall Rieder Straße

5:40. Samstag am frühen Morgen wurden wir zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Einsatzmeldung lautete das zwei Personen im PKW eingeklemmt sind. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle und der sofortigen Lageerkundung konnte festgestellt werden, das eine Person im Fahrzeug eingeklemmt ist. Auf der Riederstraße im Kurvenbereich ist der Fahrer von der Straße abgekommen und mit der Fahrerseite gegen einen Straßenbaum geprallt. Die Verletzungen wurden als Lebensbedrohlich eingestuft. Der Verunfallte konnte nur unter großer Rücksichtnahme und nach Absprache mit dem Notarzt aus seiner misslichen Lage befreit werden. Der Fahrer konnte erst nach ca. einer Stunde aus dem Fahrzeug befreit werden und an den Rettungsdienst übergeben werden. Der Patient wurden mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Einsatzkräfte vor Ort: FF Thedinghausen, FF Blender, Polizei, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber

An dieser Stelle möchten wir uns bei der freundlichen Nachbarin bedanken, die am frühen Samstagmorgen die Einsatzkräfte mit Kaffee und Tee versorgt hat.