22.05.2006 Übung in Blender

Aus einem großen unübersichtlichem Gebäude wurden mehrere Personen gerettet. Das Gebäude war stark vernebelt. Die Wassertransportwege waren zu Übungszwecken sehr lang gewählt. Vielen Dank für die Unterstützung der Mitglieder der Jugendfeuerwehr.

Fotos: Marcus Holsten

 

Aufrufe: 47