19.05.2012 Brandeinsatz in Neddernhude

Alarmierung um 20:45, das bedeutete für die Kameraden der Feuerwehr Blender: Kein Fussball. Es brannte ein Misthaufen ca. 15 mal 15 mal 3 Meter Größe. Der Besitzer war mit einem Teleskoplader vor Ort, um den Haufen auseinander zu ziehen. Anschließend konnten die Kameraden den Brand ablöschen und es wurde ein Schaumteppich gelegt. Neben Blender waren auch die Kameraden aus Intschede und Einste im Einsatz sowie die Wärmebildkamera aus Thedinghausen. Der Einsatz war weit nach Mitternacht beendet.

 

Aufrufe: 40