17.10.2012 Rundballenbrand in Intschede

Die Feuerwehren Intschede und Blender sind am Mittwoch den 17.10.2012 um ca. 20.30 Uhr zu einem Brand in Intschede ausgerückt. Dort waren Rundballen in Brand geraten. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnte eine Ausbreitung verhindert werden. Die betroffenen Rundballen wurden schnell gelöscht. Die Feuerwehren Intschede und Blender waren mit drei Feuerwehrfahrzeugen und 24 Feuerwehrkräften vor Ort. Die Brandursache ist ungeklärt

Aufrufe: 26