05.02.2009 Großbrand in Jerusalem

Am 05.02.09, 15.10 Uhr, wurde unsere Ortswehr mit Einste und Intschede zu einem Großbrand in Jerusalem alarmiert.

Beim Eintreffen standen ca. 800 Rundballen in Brand. Durch die Einsatzgröße wurden noch Feuerwehren aus Thedinghausen, Felde, Schwarme, Martfeld, Morsum, Beppen, Riede und Fahrzeuge der FTZ Verden nachalarmiert. Zusätzlich war schweres Räumgerät vom THW (2 Radlader, 1 Bagger und 1 Beleuchtungsgerät) vor Ort. Zum Aufbau der Wasserversorgung mussten über 1600 m Schlauch verlegt werden. Die brennenden Rundballen wurden vom Bagger und den Radladern aus dem Stapel geholt und anschließend mit Wasser und Schaummittel abgelöscht. Eine große Unterstützung waren dabei die Wasserwerfer von der FTZ sowie vom TLF der Ortswehr Felde. Zur Verpflegung der Kameraden stellte die SEG Verpflegung aus Oyten eine heiße Suppe und warme Getränke zur Verfügung.

Einsatzende war um 0.40 Uhr.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aufrufe: 36