04.08.2007 Defekte Gasleitung in Blender

Alarmierung: Um 20:30 Uhr wurde der Alarm über Funkmeldeempfänger ausgelöst.

Ort: Blender, Hackstraße

Beteiligte Fahrzeuge / Einsatzende: TLF8 Blender, LF8 Blender, Polizei und der Notfalldienst der Gasunion. Der Einsatz wurde um 22:15 Uhr beendet.

Bericht:
Die Einsatzmeldung: Austritt von Gas aus einer Gasleitung in der Hackstraße

Beteiligt waren die Ortsfeuerwehr Blender mit TLF und LF sowie 9 Kameraden dazu Polizei und Notfalldienst der Gasunion ( KGU) aus Bremen

Der Eigentümer wollte eine Versickerungsleitung ums Haus legen, dabei beschädigte er mit dem Spaten eine Gasleitung. Nachdem der Notfalldienst von ihm informiert wurde, bedeckte er auf dessen Anweisung die Leckstelle mit Erde um das Ausströmen einzudämmen.

Gleichzeitig alarmierte der Notfalldienst über die Leitstelle in Verden die Feuerwehr Blender um die Sicherheit vor Ort zu gewährleisten. Umfangreiche Absperrmaßnahmen des Geländes und die Errichtung einer Sicherheitszone für Personen waren die ersten Maßnahmen vor Ort.

Nachdem der Störungsdienst die Zuleitung abgeklemmt hatte war die Gefahr des ausströmendes Gas gebannt.

Aufrufe: 38