03.01.2012 Brand Osterfeldweg, Blender Intschede

Alamierung um 19.23 Uhr über Sirenen.

Beim Eintreffen der ersten Wehren stand das landwirtschaftliche Gebäude bereits in Vollbrand. Die Brandursache ist unbekannt. Durch den heftigen Wind wurde das Feuer immer wieder angefacht. Neben den Wehren aus Intschede, Einste und Blender waren auch die Feuerwehren aus Morsum und Wulmstorf im Einsatz. Außerdem waren das Einlatzleitfahrzeug aus Thedinghausen, die Drehleiter aus Verden und zwei Rettungswagen am Einsatzort. Insgesamt kamen ca. 60 Feuerwehrleute zum Einsatz.

Ein besonderer Dank gilt den Nachbarn die für warme Getränke gesorgt haben. Der Einsatz wurde um ca. 23.15 beendet. Die Feuerwehr Intschede stellte in der Nacht die Brandwache.

Aufrufe: 51